151761_cor2_final2_cut
Teilnahme


Teilnahmebedingungen
für Gemeinschaftsveranstaltungen und Fahrten


Der Camping Club Westpfalz verzichtet bewusst auf ein starres Reglement für die Teilnahme an Veranstaltungen und Ausfahrten zugunsten einer flexiblen Handhabung im Interesse der Mitglieder. Oberstes Ziel ist dabei, dem Vorstand die nötige Sicherheit für Planung und Organisation zu geben und gleichzeitig ein mögliches (finanzielles) Ausfallrisiko sowohl für den Club als auch für die einzelnen Mitglieder zu minimieren.

Anmeldung - Meldeschluss – Zahlung

Alle Aktivitäten werden rechtzeitig in einem Veranstaltungskalender für ein Geschäftsjahr angekündigt. Fahrten und Gemeinschaftsveranstaltungen werden frühzeitig ausgeschrieben bzw. es ergeht eine Einladung. Meldeschluss ist der in der Ausschreibung angegebene Termin, zu dem auch die Zahlung der Teilnahmegebühr erwartet wird. Anmeldungen ohne Zahlungseingang gelten als nicht erfolgt! Nachmeldungen sind vorher mit dem Vorstand abzusprechen. Sollte die Festlegung einer Höchstteilnehmerzahl erforderlich sein, gelten die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs. Gäste sind im Rahmen freier Kapazitäten willkommen.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an der Jahresplanung oder zu den einzelnen Veranstaltungen vorzunehmen. Rechtsansprüche können hieraus nicht abgeleitet werden.

Rücktritt – Ausfall

Müssen Sie, aus welchen Gründen auch immer, Ihre Teilnahme an einer Veranstaltung absagen, informieren Sie bitte umgehend den Vorstand. Da verständlicherweise das persönliche Ausfallrisiko nicht vom Club getragen werden kann, erfolgt eine Rückerstattung des Teilnahmepreises abzüglich der unabweisbar entstandenen Kosten. Sollten Sie ohne Benachrichtigung einer Veranstaltung fernbleiben, erfolgt grundsätzlich keine Rückerstattung.

Absage durch den Veranstalter

Sofern eine Veranstaltung wegen nicht vorhersehbarer höherer Gewalt (z.B. Krieg, Streik, innere Unruhen, Naturkatastrophen) oder aus anderen vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen nicht stattfinden kann, werden Sie unverzüglich informiert. Unabhängig vom Ereignis erhalten Sie den bereits einbezahlten Betrag, evtl. abzüglich bereits erbrachter Leistungen, zurück. Weitergehende Ansprüche können nicht erhoben werden.

Haftungsausschluss

Der Veranstalter und seine Beauftragten haften nicht für Schäden und Nachteile, die aus - auch unverschuldeten - Handlungen Dritter (z.B. im Strassenverkehr, Pannen an Fahrzeugen, Busunternehmer, Campingplätze, Restaurants, usw.) entstehen. Der Veranstalter haftet auch nicht für Handlungen der Teilnehmer untereinander. Die Teilnehmer verzichten - ausser in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit - gegenseitig auf Ersatz etwaiger Unfallschäden, soweit diese nicht durch irgendeine Versicherungsleistung auszugleichen sind. Jeder Teilnehmer fährt und handelt auf eigene Gefahr.

Mit seiner Anmeldung erkennt jeder Teilnehmer diese Bestimmungen an.

 

index   Aktuelles   Wir über uns   Aktivitäten   Ausschreibungen   Teilnahme   Kalender   Häufige Fragen   Satzung   Vorstand   Reiserückblick   Geschäftspartner   Fotogalerie   Kontakt   Impressum 
Website_Design_NetObjects_Fusion